Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2020 angezeigt.

Schon wieder ist ein Jahr vergangen. 12 Monate, 52 Wochen, 365 Tage, 8760 Stunden und 525600 Minuten - Mein Rückblick auf 2020

Bild
Kommt es Dir auch so vor, also ob dieses Jahr wieder wie im Flug verflogen ist? Wie schaut Euer morgendliches Ritual aus?  Kaffee, Ei, Toast, Nachrichten? Lest Ihr die Nachrichten noch? Ich erinnere mich an die Zeit im März- April diesen Jahres, als ich jeden Morgen zuerst die neuen Corona Fallzahlen kontrolliert habe, um zu sehen, ob es weniger werden, und man sich Tag für Tag gefragt hat: Wann und wie geht das hier eigentlich zu Ende? Als wir im Juni dann mehr oder weniger unsere Freiheit zurückbekommen haben und die ersten Lockerungen kamen, gab es nur noch eine Richtung, nach vorne. Nun ist es kurz vor Weihnachten. Mein Morgenritual ist fast wieder zurückgekehrt.  2020 war alles andere als erwartet. Ich möchte Euch gerne einen kurzen Rückblick auf mein mehr oder weniger spannendes, ereignisreiches 2020 und einen kurzen Ausblick auf 2021 geben. Ja, in diesem Jahr ist so einiges passiert. Zuerst wie gesagt Covid, dann im April der Tot meiner Mom, im Sommer Reisewarnungen, Reisebeschr

Eine Burg – zwei Täler - zwei Steige - und viele Fotomotive - eine Fotowanderung der besonderen Art

Bild
Es gibt da eine Wanderung, die ist für mich eine Herzensangelegenheit, sie liegt nämlich in meiner Heimatregion, dem Naturpark Altmühltal Wer die schönsten Ecken des Altmühltals nicht nur wie gewohnt erwandern, sondern zur Abwechslung auch einmal etwas "Alpiner" unterwegs sein möchte, trifft mit einer Tour im Birktal bei Kipfenberg, einem Seitental im Naturpark Altmühltal die perfekte Wahl.  Diese abwechslungsreiche Tour über den Husaren- und Kressensteig, führt den Wanderer über teils Alpin anmutende, teils idyllische Steige, auf der einen Talseite Richtung Kipfenberg und auf der anderen wieder zurück ins Birktal hinein. Wenn Du nach dieser Tour dann noch nicht genug hast, kannst Du die einzigartigen Jurahäuser des Altmühltals in Arnsberg bestaunen. Mit etwas Glück schaust du Gleitschirmfliegern beim Start über Böhming zu. Und zum Abschluss kannst Du dann noch die Rekonstruktion eines Limesturmes erklimmen. Von der Vielfältigkeit der Flora und Fauna im Altmühltal ganz zu s