Posts

Es werden Posts vom Januar, 2020 angezeigt.

Meine Tipps für den Fotowalk im Winter bei Eis und Schnee

Bild
Fotografie im Winter bei Schnee und Kälte ist eine Kunst für sich, aber die Ergebnisse sind manchmal imposanter als im Sommer

Schöne Momentaufnahmen können die Stimmung einfangen und somit auf unbestimmte Zeit konservieren. Doch das Fotografieren im Winter birgt auch ein paar Besonderheiten für den Fotograf und die Ausrüstung mit sich. Ich habe für dich ein paar Tipps, damit deine Fototour auch im Winter gelingt.


Tipp 1: Ein Akku plus Reserve! Was gibt es Ärgerlicheres, als wenn der Akku leer wird und das Display schwarz bleibt? Ein geladener Ersatzakku sollte sowieso immer mit dabei sein, aber im Winter ist das besonders ratsam. Die Akkus mögen keine kalten Temperaturen.
Der wichtigste Tipp deshalb – nimm stets genügend Ersatzakkus mit und transportiere sie möglichst in einer Innentasche deiner Jacke, damit Kamera und Akkus möglichst nah am Körper anliegen und dort ein wenig warm gehalten werden.


Tipp  2: Große oder kleine Speicherkarte? Manchmal kann es ratsam sein, eher kleinere S…

2020 - Trend zum Urlaub? Warum ich keine Fernreise mache!

Bild
Neues Jahr, neue Fernreisepläne? Muss das sein?


Ferien zu Hause im eigenen Garten auf der Terrasse oder in den Bergen. Schön, dass das jetzt offiziell im Trend liegen soll.
Meine Freunde sagen, wenn man Island mag, sollte man unbedingt einmal auf einem Islandpferd über die Insel geritten sein. Man sollte im Zelt ein Dosenbier getrunken haben und dabei auf den schwarzen Strand und das Meer hinausgeschaut haben, und man sollte ein Foto der großartigen Wasserfälle im Gepäck haben.

Ich finde, das klingt alles sehr schön.

Aber ich werde trotzdem nicht nach Island fahren - und auch nicht nach La Gomera, nicht nach Sri Lanka oder Südamerika.Stattdessen werde ich zu Hause bleiben, in Bayern im Naturpark Altmühltal in meinem Haus mit Garten und Terrasse.




Im Frühjahr mit dem Mountainbike die Trails im Altmühltal hinunterreiten und im Sommerurlaub ein paar Tage nach Italien ins Trentino fahren, um wieder auf dem einen oder anderen Berggipfel zu Biwakieren, mich an der Schönheit der Natur dort ob…