Direkt zum Hauptbereich

Posts

Mein neuer Beitrag ist online!

Allein eine Berg- Kletter- oder Trekkingtour machen - Es befreit Deinen Geist!

Allein in die Berge?

Aber sicher: Ein Plädoyer für die Solo Tour in den Bergen!



Eigentlich ist Einsamkeit nichts, was der Mensch sich wirklich wünscht. In den Bergen aber ist das anders. Da genieße ich es, allein inmitten von endlosen Gipfelketten zu wandeln, und das hat gute Gründe.Es gibt viele Gründe die Berge zu lieben. Einer davon ist die Abgeschiedenheit in der Natur, fern von Zivilisation und Bequemlichkeit. Dieser Umstand ist umso erstaunlicher, als die Einsamkeit nicht unbedingt den besten Ruf genießt und für gewöhnlich von uns Menschen eher gemieden als bewusst aufgesucht wird.Am Berg scheint sich die Einsamkeit hingegen in etwas Positives zu verwandeln, etwas, das man nicht mehr entflieht, sondern gutheißt. Der Begriff der Einsamkeit ist zu Unrecht negativ besetzt, denn nicht jeder, der allein ist, muss sich darum auch gleich einsam fühlen. Im Gegenteil. Die Einsamkeit geht nicht selten mit einem vielfach intensiveren Erleben einher als die Geselligkeit. Es hat schon einen Gr…

Aktuelle Posts

Ein Drei Jahreszeiten Schlafsack von Husky? Hier mein Erfahrungsbericht mit dem Schlafsack aus Tschechien!

Zu viel Bergliebe - Sind unsere heimischen Berge noch vor uns selbst zu retten? Meine Gedanken zu diesem Thema

Mein perfektes Objektiv für Landschafts- und Astrofotografie an der Sony A6000 Reihe

Bequeme Nächte unter freiem Himmel oder im Zelt - Mein Isomatten Erfahrungsbericht 2020!

MTB-Nightride: Auf den Trails durch die Nacht - Warum du nachts Mountainbiken gehen solltest

Gelingen gute Fotos auch mit dem Smartphone?